KONTAkT
Contact

Team Excellence mit dem Collaboration Canvas

Während Office 365 sich in raschem Tempo weiterentwickelt und immer mehr und bessere Zusammenarbeitstools anbietet, herrscht in den Unternehmen Stillstand. Wo bleibt die Innovation in der Zusammenarbeit? Wann hat sich zum letzten Mal etwas daran geändert, wie Sie mit Ihrem Team, im Projekt oder im Netzwerk zusammenarbeiten oder wie Sie Informationen austauschen?

Wer Veränderung will, muss in Veränderung investieren.

Veränderungen stellen sich nicht von selbst ein, auch dann nicht, wenn die Technologie neue, interessante Optionen bietet. Der Collaboration Canvas ist eine Möglichkeit, on-the-job und mit einem geringen Ressourceneinsatz in die Verbesserung der Zusammenarbeit in Ihrem Team zu investieren.

Um was geht es?

In einem moderierten und strukturierten Prozess erarbeitet das Team gemeinsam seinen Collaboration Canvas: Wie arbeiten wir heute zusammen und welche Apps und Funktionalitäten von Office 365 nutzen wir wofür? Was wollen wir ändern und mit welcher Absicht? Wie gelangen wir Schritt für Schritt, nachhaltig und erfolgreich, zum Ziel? Und was von dem, was wir als Team erarbeitet und gelernt haben, können wir in welcher Form weitergeben an andere Teams? Wie und wodurch kann unser Team einen Beitrag leisten zur Veränderung und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im ganzen Unternehmen?

Was bringt es?

Weil jedes Team mit dem Collaboration Canvas genau an den Themen arbeitet, die für das Team im Hier und Jetzt wichtig und nützlich sind, schafft der Canvas ein hohes Mass an Identifikation und Engagement. Der Collaboration Coach hilft dem Team dranzubleiben und schwierige Situationen wie Meinungsverschiedenheiten oder Frustrationen zu meistern. Der Coach vermittelt auch Ideen, wie die Möglichkeiten von Office 365 für die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch genutzt werden können. So kriegt das Team situativ neue, konstruktive Verhaltens- und Arbeitsweisen vermittelt.

Weil die Lernerfahrung unmittelbar im Arbeitsalltag stattfindet, stellt sich das Problem des Transfers in die eigene Arbeitswelt nicht. Die gemeinsame Vision einer gelingenden Zusammenarbeit bleibt nach dem Canvas-Prozess Teil der gemeinschaftlichen Teamwerte. Daher ist ein Canvas-Prozess auch eine ideale Möglichkeit, neue Team-Mitglieder ins Team zu integrieren und das Team in der neuen Zusammensetzung wieder arbeitsfähig zu machen.

Erfahrene Canvas-Teammitglieder können intern zu Collaboration Coaches für neue Canvas-Teams werden. Das fördert die interne Vernetzung und den Austausch im Unternehmen. Der Canvas-Prozess ist ausserdem eine ideale Unterstützung auf dem Weg zu neuen, agileren Organisationsformen.

Wie der Collaboration Canvas funktioniert, erfahren Sie in unserem Artikel (Download).

download this article (pdf)ARTIKEL HERUNTERLADEN (PDF)
Related Articles in
Andere Artikel
Social Collaboration & Change Management
all articlesALLE ARTIKEL

OSN Open System Network AG
Rötelistrasse 16
CH-9000 St. Gallen

info@osn.ch